Angebote!

Last-Minute-Angebotewoche bei Amazon!

Spare mit der Last-Minute-Angebotewoche ( 07.12. – 12.12.2016 ) von Amazon viel Geld beim Kauf von ausgewählten Fernsehern. Greife JETZT zu!

LED TV Test bietet dir die Möglichkeit UHD, Curved, Smart TV Fernseher zu vergleichen. Curved und 4k Fernseher und OLED Fernseher bilden dabei die Zukunft im LED Fernseher-Bereich. LED TV Test ist Deine unabhängige Seite, wenn es sich um Fernseher von Samsung, Panasonic, Philips, Toshiba, Sony und viele andere Hersteller dreht.

Bewertet werden die TVs nach Bildqualität, Zoll – also die Größe, Auflösung, Features und zahlreichen anderen Faktoren. Egal ob Du an einem mit 4k Auflösung oder Curved Fernseher interessiert bist, LED TV Test versorgt Dich mit nützlichen Wissen rund um das Thema „Fernseher“ und allem was dazu gehört. Wir freuen und, wenn wir Dir behilflich sein können.


LEDTV-Test Fernseher Empfehlungen 2016


Samsung UE55KU6079 – günstiger Einsteiger in Ultra HD & HDR

Samsung UE55KU6079
Mit dem Samsung UE55KU6079 bist Du technisch auf dem neusten Stand. Ein günstiges Einsteigermodell im 4k Fernseher Sigment mit HDR-Unterstützung. Der gemessene Picture Quality Index (PQI) erreicht 1300 PQI. Dieser Fernseher ist besonders gut für Dich geeignet, wenn Du viel TV schaust, einen Smart-TV suchst und viele Anschlussmöglichkeiten benötigst, damit Du problemlos weitere Geräte anschließen kannst, wie z. B. Spiele-Konsolen, Set-Top Boxen und vieles weiteres. Der Samsung UE55KU6079 unterstützt zudem die Streaming-Anbieter Amazon Video, Netflix, Maxdome und weitere Anbieter.

Erfahre in unserer Produktbeschreibung mehr über den Samsung UE55KU6079 und mache den Preisvergleich.


Fernseher Bestsellerliste auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 10.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


40 Zoll Fernseher
48 Zoll Fernseher
55 Zoll Fernseher
65 Zoll Fernseher


LED TV Test – Der unabhängige Fernseher Test


OLED Fernseher/4k Fernseher/ Smart TV/Curved TV/LCD- LED Fernseher/Plasma Fernseher – wir wissen was Du brauchst!

LEDTV-Test ist Dein Profi im TV Bereich! Es gibt so viele verschiedene Arten von Fernsehern – nicht jeder ist gleich! Unterschiedliche technische Merkmale wie Auflösung, Hertz-Zahlen, Schwarzwerte, Prozessoren, Bildprozessoren, Empfangsmöglichkeiten und noch vieles mehr. Hinzukommend spielt die Größe eines Fernsehers eine starke Rolle, ist er „Curved“, kann er 3D oder ist mit Smart TV Funktionen bestückt? Als Käufer oder Interessent eines neuen Gerätes muss man sich zunächst vielen Fragen stellen. Nicht immer ist die Beantwortung leicht – wir von LEDTV-Test wollen Dir dabei behilflich sein!


Fernseher Test – OLED Fernseher


Sicher hast Du schon Mal etwas von OLED Fernsehern gehört. Gerade jetzt in 2016 werden diese Fernseher stärker auf dem Markt vertreten sein! LG ist im OLED TV Bereich bisher ganz weit vorn angesiedelt. Aber nicht nur LG ist auf den Zug der OLED Fernseher aufgesprungen. Hersteller wie Sony, Samsung, Panasonic und sogar der Hersteller Hisense produzieren die neuen Fernseher.

Vorteile:

  • sehr schlanke Bauweise wird ermöglicht
  • organische Bauelemente sind selbstleuchtend
  • Hintergrundbeleuchtung entfällt
  • verbrauchen weniger Strom
  • bessere Farbdarstellung, besseres Kontrastverhältnis, kürzere Reaktionszeiten
  • kein eingeschränkter Blickwinkel

Nachteile:

  • die verschiedenen Farbpixel altern unterschiedlich
  • sie sind empfindlicher gegenüber Sauerstoff und Wasser
  • aktuell noch ein reicht hoher Preis

Wenn Du mehr über OLED Fernseher erfahren willst – checke doch mal unseren OLED Fernseher Ratgeber!


Fernseher Test – 4k Fernseher


4k oder auch  UHD (Ultra HD) wird der neue Standard was die Auflösung bei TV Geräten angeht! 4k Fernseher sind die Nachfolger der mittlerweile üblichen HD oder Full HD Fernseher. Mit einer Auflösung von vier mal so vielen Pixeln wie HD wird das Fernsehen, Zocken oder Filme schauen zu einem wahren Erlebnis in heimischen Gemäuern.

Mit der Einführung von 4k bzw. UHD haben sich auch wieder neue Standard eingeschlichen. Ein guter 4k Fernseher sollte einen HDMI 2.0 Anschluss, einen HDCP 2.2 Kopierschutz sowie den HEVC/H.265 Decoder besitzen. Auf diese Spezifikationen solltest Du zwingend beim Kauf achten! Sonst läufst Du Gefahr, dass Dein neuer 4k Fernseher relativ schnell wieder veraltet ist.

Mit einem 4k Fernseher Test gehst Du einen sicheren Weg – am besten direkt bei uns. Wir sind Dein Profi im TV Bereich.

Bildmaterial für 4k Fernseher

Einige Sender wie Pro7, RTL und Sat 1 zeigen erstes Interesse an der 4k Auflösung. Anders verhält es sich mit dem Sat-Betreiber Astra – dort findet man bereits einen 4k Demokanal und auch Sky hat bereits erste Testläufe von Fussballspielen in der Ultra HD Auflösung übertragen. Für alle die, die nicht warten möchten, gibt es aber schon jetzt eine adäquate Lösung. Video On Demand heißt das Zauberwort – oder „Zauberdienst“! Einige Video On Demand Anbieter streamen bereits jetzt Inhalte in 4k Auflösung. Ein Blick in unseren Video On Demand Ratgeber sollte Dir dabei ganz gut weiterhelfen! Speziell entwickelte 4k Videos sind ein weiterer Inhalt der schon verfügbar ist.


Fernseher Test – 4k Auflösung oder doch Full HD Auflösung?


4k Auflösung oder Ultra HD (UHD)

Die 4k- und/oder Ultra HD Auflösung ist ein neuer Trend den TV-Hersteller ausgerufen haben um mit einer nie dargewesenen Auslösung eine neue Ära einzuberufen. Die Auflösung die als 4k bezeichnet wird, bezieht sich auf die Pixelzahlen. Entweder 3.840 x 2.160 oder 4.096 x 2.304 Pixel. Damit bietet die 4k Auflösung, vier mal so viele Bildpunkte ( Pixel ) wie die Full HD Auflösung.

Einhergehen dabei deutlich mehr Details, bessere Kontraste sowie ein noch schärferes Bild aus bei der HD- oder Full HD Auflösung. Außerdem verfügt die Ultra HD Auflösung über einen HDR-Modus (HDR = High-Dynamic-Range zu deutsch „Bild mit hohem Dynamikumfang ).

Am 18. Oktober 2012 beschloss die CEA ( Consumer Electronics Association, dass der Begriff „4k“ durch Ultra HD ersetzt wird. Ein Fernseher der mit Ultra HD angeworben wird muss eine Mindestauflösung von 8 Mio. Pixeln bieten ( Entspricht vier mal so viel wie bei Full HD ).

Des Weiteren müssen Ultra HD Fernseher über bestimmte Anschlüsse verfügen, mit denen Inhalte in dieser Auflösung überhaupt wiedergegeben werden können. Dazu zählen der DisplayPort 1.2 mit 4 Leitungen, sowie HDMI 2.0.

Weitere Informationen zur 4k Auflösung.

Full HD Auflösung
Full HD hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel ( entspricht 2.076.600 Pixel ). Diese Auflösung findest Du bei gängigen Geräten wie z. B. Fernsehern, DVD-Player, Videokameras, Smartphones, Set-Top-Boxen oder Spielekonsolen. Die Bezeichnung 1080p bezieht sich auf die 1.920 x 1.080 Pixel. Das „p“ steht dabei für progressive und steht für die Wiedergabe von Vollbildern.

Die Full HD Auflösung ist sicher noch nicht ausgestorben. Dem Anschein nach, sind zwar Ultra HD Fernseher auf dem Vormarsch, doch aktuell ist die Technik noch nicht ausgereift.


Fernseher Test – Die Bildqualität ist entscheidend!


Die Bildqualität ist ein wichtiger Punkt bei der Auswahl Deines neuen LED Fernsehers. Schließlich möchtest Du Dir ein Fernseher kaufen, mit dem Du tatsächlich zufrieden bist. Ebenso wichtig ist die Auflösung Deines neuen Fernsehers, die Auflösung steht fast im Einklang mit der Bildqualität. Kleine Anmerkung – Auflösung ist jedoch nicht alles!

In Zeiten von 4k und OLED ist die Qualität des Bildes enorm gestiegen. Ein 4k OLED Fernseher wird Dir sicherlich am meisten Freude bringen – in Sachen der Bildqualität! Jedoch greifst Du auch tiefer in die Tasche. Dabei spielen nicht nur die Auflösung eine Rolle oder ob Du eine OLED TV besitzt. Viele Hersteller spendieren ihren Fernseher auch sogenannte Bildstabilisatoren und rechnen die Bildwiederholraten mit Zwischenbildern hoch. So können schon deutlich bessere Ergebnisse in der Bildqualität erzielt werden.


Fernseher Test – 3D Fernseher


Die Nachfrage nach 3D Fernsehern ist deutlich zurück gegangen. Waren bis vor kurzem 3D Fernseher noch sehr gefragt, verzichtet der Hersteller Samsung nunmehr gänzlich auf diese Technologie. Vermutlich werden weitere Hersteller das Handtuch werfen. Die 3D Technik konnten wir bereits in einem Test selber unter die Lupe nehmen. Auch wir mussten feststellen, dass 3D zwar ein nettes Features ist, aber doch lieber wenn überhaupt ins Kino gehört.

Der 3D-Effekt wird mittels zwei getrennter Videosignale erzeugt. Dabei wird ein Bild für das linke Auge und ein Bild für das rechte Auge projeziert, so dass ein Eindruck von räumlicher Tiefe ensteht. Das Videosignal für für das eine Auge mit roten und das für das andere Auge mit blauen Farbanteilen befreit und übereinander gelegt. Damit das Ganze auch sichtbar wird, werden sogenannte 3D-Brillen benötigt.

3D-Inhalte findest Du auf speziellen 3D-Filmen, als Blu-Ray oder DVD erhältlich. Moderne Fernseher besitzen ebenfalls einen 2D zu 3D-Konverter. Dieser Konverter wandelt ein normal Videosignal in 3D-Signale um. Der Vorteil bei dieser Variante ist, dass Du 2D-Videomaterial einfach und bequem auch in 3D schauen kannst. Der Nachteil bei dieser Technik liegt dabei klar auf der Hand. Die räumliche Tiefe ist deutlich geringer als bei 3D-Originalmaterial.


Fernseher Test – Curved Fernseher


Fernseher Test - Curved TV

So entsteht der Curved_Effekt bei zentraler Sitzposition. (Grafik: Samsung)

Curved Fernseher sind die mit dem geschwungenen Bildschirm. Mit einem Curved TV erlebst Du das Kino in den eigenen vier Wänden. In zahlreichen Kinos werden gebogenen Bildschirme bereits eingesetzt. Dir ist das sicherlich noch nicht aufgefallen. Achte bei Deinem nächsten Kinobesuch etwas genauer darauf. Die Vorteile dieser Curved TV’s liegen klar auf der Hand. Das Design: ja auch das Design kann für viele schon ein schlagendes Kaufargument sein. Das erweiterte Sichtfeld: Wie oben in der Grafik zu sehen, ermöglicht der Curved-Effekt ein erweitertes Sichtfeld, weil die „Enden“ Deines Fernseher weiter an dich herangezogen werden. So gehen Dir auf keinen Fall irgendwelche Details verloren. Zudem bekommst Du den Eindruck, als wäre Dein Fernseher ein kleines bisschen Größer.

Technisch sind die meisten Curved TV’s ähnlich oder besser ausgestattet als Flat TV’s. Sie verfügen über die aktuelle 4k-Auflösung, als auch über den ausgereiften Full-HD Standard. Ebenso können sie als dank Smart TV als Multimedia-Zentrale Zuhause genutzt werden. Wie Du siehst, selbst ein Curved TV steht den reinen Flat TV’s in nichts nach. Es ist also eine Design-Frage. Ob oder ob nicht.


Welcher Hersteller es sein sollte?


Die Frage des Herstellers. Bevorzugst Du einen bestimmten Hersteller oder bist Du frei von jeglicher Voreingenommenheit? Gehe kurz in Dich – muss es ein Samsung Fernseher sein oder könnte der Fernseher von Panasonic vielleicht mehr bieten, ohne das du tiefer in die Tasche greifen musst.

Sehr gute Fernseher gibt es bereits ab 400,00 EUR! Hier ist natürlich Luft nach oben.

Kläre wie Deine Bedürfnisse aussehen. Gehe kurz in Dich und kläre, ob Du lieber Filme und Serien schauen, im Internet surfen und Apps bedienen willst, oder ob Du viel mit einer Spiele-Konsole spielen möchtest. Vielleicht ist aber auch das Design eines der wichtigsten Kriterien für Dich?


Welche Fernseher Marke?


LED TV Test wirbt mit Unabhängigkeit – das soll auch so sein. Für uns gibt es keine beste oder schlechteste Marke. Jede Marke glänzt mit Austattung, Design und Features. Die Eine mehr, die Andere weniger. Marken-Fernseher wie von Samsung, Panasonic, Sony, Philips, Grundig und Toshiba werden als Premiummarken deklariert.

Entscheidend sind hier wieder Deine persönlichen Bedürfnisse. In der Regel bieten günstigere Marken ebenfalls anständige Ausstattung. Diese TVs unterscheiden sich teils deutlich im Preis – so kannst Du für einen Premium-Fernseher gut und gerne 1.000 EUR ausgeben und bei der günstigeren Marke bezahlst Du 800 EUR. Abstriche müssen dann jedoch zum Beispiel in der Materialbeschaffenheit gemacht werden.

Es ist wie bei einem Auto – Du kannst ein Benz fahren oder einen VW.

Welche Fernseher die besten sind?


Es gibt zahlreiche Fernseher die mit gewaltiger Ausstattung daher kommen. Zu sagen, welcher dabei der Beste ist, ist durchaus schwierig. Die persönlichen Bedürfnisse sind hierbei von entscheidender Wichtigkeit. Ein guter Fernseher kann für den Einen, eine mindere Ausstattung besitzen, weil dem Verbraucher nicht wichtig ist, dass der LED Fernseher eine 3D- oder Smart TV Funktion besitzt. Genauso unwichtig könnte für ihn sein, ob der neue Fernseher ein DVT-Tuner integriert hat, weil er nur über Kabel oder Satellit sein Fernseh-Programm empfängt.

Dem Anderen könnte das wiederum sehr wichtig sein, weil er gern 3D Filme guckt oder nicht auf die Smart TV Funktion verzichten will. Zudem könnte diesen Verbraucher der Preis eine sehr wichtige Rolle einnehmen, weil er viele Features für wenig Geld abgreifen will.

Du merkst, die Bedürfnisse des einzelnen Verbrauchers könnten nicht unterschiedlicher sein. LED TV Test möchte mit seinem Fernseher Test hier eingreifen und offene Fragen klären. Damit Du bei Deinem nächsten Fernseherkauf, den für dich passenden LED Fernseher mit Deiner persönlich notwendigen Ausstattung findest.


Welche Fernseher Größe Du wirklich brauchst!


LED Fernseher unterscheiden sich nicht nur in Bildqualität und Austattung – ebenfalls in der Größe.

Wie Du bei der Auswahl der Größe Deines Fernsehers vorgehen solltest:

  • Je größer der Raum – desto größer der Fernseher
  • Je größer der Fernseher – desto höher die Auflösung
  • Je näher der Sitzabstand – desto höher die Auflösung

TV-Diagonale

in Zoll

Optimaler Sitzabstand

Full-HD-Material

Optimaler Sitzabstand

SD-Material

Praxis-Empfehlung für

Sitzabstand

32 Zoll  1,20 – 1,59 m 1,99 – 2,39 m ca. 2,00 m
37 Zoll  1,38 – 1,84 m 2,30 – 2,76 m ca. 2,30 m
40 Zoll  1,49 – 1,99 m 2,49 – 2,99 m ca. 2,50 m
42 Zoll  1,57 – 2,09 m 2,62 – 3,14 m ca. 2,60 m
46 Zoll  1,72 – 2,29 m 2,86 – 3,44 m ca. 2,90 m
47 Zoll 1,76 – 2,34 m 2,93 – 3,51 m ca. 2,90 m
50 Zoll 1,87 – 2,49 m 3,11 – 3,74 m ca. 3,10 m
52 Zoll 1,94 – 2,59 m 3,24 – 3,89 m ca. 3,30 m
55 Zoll 2,05 – 2,74 m 3,42 – 4,11 m ca. 3,40 m
58 Zoll 2,17 – 2,89 m 3,61 – 4,33 m ca. 3,60 m
60 Zoll 2,24 – 2,99 m 3,74 – 4,48 m ca. 3,80 m

Diese drei Faktoren stehen miteinander stark im Zusammenhang. Ein Fernseher kann gerne 80 Zoll groß sein – mit einer Auflösung in Full HD wird das sicher kein Vergnügen werden. Bereits ab 48 Zoll sollte ein Fernseher die nächst höhere Auflösung bereitstellen – UHD oder auch 4k heißt hier das Zauberwort. Der Sitzabstand wurde früher durch eine bekannte Faustformel „berechnet“. Diese ist mit Einführung der HD Auflösungen nichtig geworden.

Du kannst ziemlich entspannt nur zwei Meter von Deinem Fernseher entfernt sitzen – mit der UHD- bzw. 4k-Auflösung wirst Du dennoch keine Pixel wahrnehmen, Grund hierfür liegt darin, dass bei genannter Auflösung die Pixeldichte so hoch ist, dass einfach ein einzelner Pixel nicht sichtbar ist. Ähnlich verhält es sich bei Full HD Auflösung. Hier kannst DU ebenfalls näher an Deinem Fernseher sitzen, als es die ausgediente Faustformel besagt.


Smart TV – ja oder nein?


Smart-TV: So vernetzt sich das Fernsehgerät des neuen Zeitalters

Smart-TVDer Begriff Smart Home bezeichnet ein vernetztes Wohnen mit Komponenten, welche aufeinander reagieren und miteinander interagieren und vom Verhalten der Bewohner lernen. Das Leben wird erleichtert, indem der Wecker Staumeldungen auf dem Arbeitsweg analysiert und den Alarm eher auslöst oder die Heizungszyklen durch Computeranalyse optimiert werden. Die neue, vernetzte Art zu wohnen, umfasst neben vielen weiteren Möglichkeiten auch TV-Gerät, Beleuchtung und Sound. Smartphone und Tablet und PC agieren dabei als Fernbedienung.

Smart TVs sind sogenannte Hybrid Fernseher und bezeichnen TV Geräte, die mit zusätzlichen Computer-Funktionen ausgestattet sind. Zum Beispiel die Fähigkeit, mit dem Internet verbunden zu werden. Ein Smart TV verfügt über zusätzliche Schnittstellen wie USB, Netzwerk, WLan und einen Slot für Speicherkarten. Die Wichtigste aller Zusatzfunktionen bei einem Smart TV ist das sogenannte Hbb-TV.

Ist Dein neuer Smart TV mit dem Internet verbunden, ergeben sich für Dich zahlreiche Möglichkeiten. Du kannst problemlos im Internet surfen oder wahlweise per Knopfdruck Filme schauen (auch in HD Qualität), die aus Online-Videotheken bezogen werden. Ebenso kannst Du auf Bilder, Video und andere Dateien zugreifen, die auf Deinem PC gespeichert sind.

Selbst Skype-Telefonie ist mit Deinem neuen Smart TV möglich! Gesteuert werden kann Dein Smart TV via Smartphone, Tablet, USB- respektive Bluetooth Tastatur. Alles was Du dafür tun musst: Lade Dir die App des jeweiligen Herstellers herunter.

Ab wann benötige ich einen Smart TV?

Einen Smart TV benötigst Du ab dem Punkt, ab dem Du die Funktionalität Deines aktuellen Fernsehers erweitern willst. Du möchtest mit Deinem Fernseher im Internet surfen bzw. auf Online-Videotheken zugreifen? Dann brauchst Du einen Smart TV.

Tipp!

Auch Fernseher die kein Smart TV sind haben ihre Vorzüge.

Was ist Hbb-TV?

Hbb-TV ist kurz und knapp der digitale Videotext mit weiteren Zusatzfunktionen. Ähnlich wie beim herkömmlichen Videotext werden hier weitere Informationen zu TV Sendungen, News etc. angezeigt. Hbb-TV hat ein besonderes Feature: Informationen werden via Brandbandanschluss bezogen, so entsteht eine interaktive Plattform.

Die verschiedenen Sender bieten dabei ein unterschiedliches Programm. Es können Videos abgespielt werden oder auch Trailer von bevorstehenden Filmen angeschaut werden.


Fernseher Test – Fernseher für Gamer und Zocker


Fernseher Test - Gaming FernseherAuch die Frage nach dem richtige Fernseher für Gamer muss beantwortet sein.

Gaming Fernseher benötigen andere Spezifikationen, damit der Gamer von heute sorgenfrei Spielen kann. Sicher sind die meisten Fernseher zum gelegentlichen Zocken gut geeignet und nur der „Profi“ erkennt die Unterscheide. Doch haben wir es uns zu Herzen genommen und dazu einen Artikel verfasst – speziell für Gaming Fernseher.

In unseren Artikel geht es primär darum, herauszufinden, was genau einen solchen Gaming Fernseher auszeichnet. Worin der Unterschied zwischen dem Zocken am PC und der Konsole liegt? Ob Du nun einen Plasma, LCD, LED oder OLED Fernseher brauchst? Game-Modus, Input-Lag oder Bildwiederholraten – all das klären wir in diesem Artikel.

Hier geht es zum Artikel – Gaming Fernseher

 


Stromverbrauch eines Fernsehers


Der Stromverbrauch bei Led Fernsehern hat sich im Gegenzug zur Vergangenheit um einiges verbessert. Led Fernseher verfügen über sparsame Led Leuchtioden und sind somit deutlich sparsamer als Lcd oder Plasma Fernseher. Empfehlenswert sind Geräte mit einer Energieeffiziensklasse A oder höher. Z. B. A+, A++ oder A+++

Seit 2011 müssen auch Fernseher das bekannte Energielabel tragen.


Diese Bildwiederholrate brauchst du?


Die Bildwiederholrate beschreibt wie viele Bilder je Sekunde angezeigt werden. Pauschal kann gesagt werden:
Je höher die Bildwiederholrate, desto besser das Filmerlebnis. Welche Tricks die Hersteller nutzen erfährst Du in unserem Artikel.

Früher waren 100 Hz das Optimum. In der heutigen Zeit sind Bildwiederholraten jenseits der 200 Hz realisierbar. Bildwiederholraten jenseits der 200 Hz sind eine gute Marketing-Strategie der Hersteller. Alle Bildwiederholraten die über 200 Hz liegen erzeugen Zwischenbilder. Dabei werden bei 50 Bildern pro Sekunde, mehrere Zwischenbilder erzeugt. Dadurch kann der sogenannte „Soap-Effekt“ auftreten. Das bedeutet, dass die Bewegungen so scharf dargestellt werden, dass der Hintergrund statisch wirkt. So kann es vorkommen, dass ein geiler Blockbuster aussieht wie „GZSZ“.


Was ist Edge LED oder Direkt LED?


Bei Edge LED TVs sind alle LEDs ausschließlich am Rand des Fernsehers positioniert. Durch die Positionierung der LED am Rand des TVs wird die gesamte Bildschirmfläche nach innen beleuchtet. Der Vorteil ist, das durch diese Anordnung eine flachere Bauweise der Geräte möglich ist. Der Nachteil jedoch, es kann Probleme bei der gleichmäßigen Ausleuchtung des gesamten Bildes geben. aus Kostengründen, ist das die heute am häufigsten verwendete Methode.
Bei der „Direct LED“-Methode werde die einzelnen LEDs über den gesamten Bildschirm verbaut und leuchten von hinten das Bild aus. Bei teuereren LED TVs werden an jeder Stelle drei LEDs mit den Farben blau, rot und grün zu einem weißen Licht kombiniert. So kann das Bild gleichmäßiger ausgeleuchtet werden. Es verbessert zudem die Bildqualität, weil der Kontrast durch lokales Dimmen der einzelnen LEDs erhöht wird.
Für weitere Informationen zu Edge LED und Direct LED : wikipedia.org

Vorteile von LED-Backlight Fernsehern


  • niedriger Stromverbrauch
  • flachere Bauweise ist möglich
  • höherer Kontrast durch „lokal dimming“
  • längere Lebensdauer

Wo Fernseher kaufen?


Im Trend liegen beim Fernseher kaufen vor allem Flachbildfernseher mit extra großen OLED-, LCD- oder Plasma-Screens. Ein Angebot folgt dem anderen, eifern die Hersteller doch stets um den begehrten Rang als Marktführer. Gar nicht so einfach, sich beim Fernseher kaufen im Dschungel der attraktiven TV-Angebote zurecht zu finden, ohne dabei komplett den Überblick zu verlieren.

Doch hält tatsächlich jedes Gerät genau das, was es verspricht? Was gibt es vor dem Kauf unbedingt zu beachten und welche Faktoren spielen eine wesentliche Rolle? Und vor allem – Welches Gerät eignet sich für welchen Nutzertypen?

Selbstverständlich möchte Dir LED TV Test beratend zur Seite stehen und wir freuen uns, wenn du ein Fernseher über unsere Seite bei einem Partnershop kaufst. Wir bekommen dafür eine Provision des jeweiligen Partnershops – so finanzieren wir unsere Arbeit und unseren Service. Für Dich entstehen dabei keine weiteren Kosten – unter Umständen sparst du sogar Geld, weil wir für Dich passende Angebote gefunden haben.

Solltest Du Dich dazu entscheiden Deinen neuen Fernseher nicht über LED TV Test zu bestellen, sind wir dir natürlich nicht böse. Wir freuen und über jeden Verbraucher dem wir beratend zur Seite stehen konnten – damit Du zufrieden bist! Gern darfst Du uns auch weiterempfehlen – wir sind Dir sehr dankbar!


Fernseher-Kaufberatung


Bevor Du Dir einen neuen Fernseher anschaffen willst, ist es immer ratsam eine Fernseher-Kaufberatung aufzusuchen. Eine Kaufberatung bringt Dir einige Vorteile gegenüber eines Testberichtes. Der Testbericht stellt dir Daten und Fakten zu den jeweiligen Modellen bereit und die Fernseher-Kaufberatung berät Dich individuell auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten. An dieser Stelle empfehlen wir Dir unseren Partner für die Fernseher Kaufberatung.

Bildquellen: © lucadp – Fotolia.com | © Voyagerix – Fotolia.com